Tag 15 | Mit den eingeführten Blutstammzellen startete mein zuvor durch die Chemotherapie zerstörtes Immunsystem neu. Dieses wird meine Nerven nicht mehr weiter beschädigen. Das war der Tag «0», wird häufig als «neuer Geburtstag» gefeiert.

Mein neuer Geburtstag

Tag 15 , 24. März, Di

Heute war es also soweit – ein wichtiger Tag! Die mir vor ein paar Tagen entnommenen Stammzellen wurden mir wieder zugeführt. Dieser  heutige Tag war also mein «neuer Geburtstag»! – oder wie sie hier in der Klinik sagen – der Tag «0». Der Beginn meines neuen Immunsystems, das meine Nerven nicht mehr attackieren wird. Ab heute bin ich MS frei. Meine Einschränkungen werden nicht mehr weiter zunehmen.

Um etwa 11.00 kam eine Horde Ärzte und Plegefachfrauen in mein Zimmer, brachten einen Ständer mit einem Haufen baumelnder Infusionsflaschen mit und umringten mich. Eine Pflegefachfrau zeigte mir die tiefgefrorenen Stammzellen. Es dauere jeweils nur ein paar wenige Minuten bis diese aufgetaut seien.

Zu meinem Halskatheter wurde ein kleiner Schlauch gelegt und ich erhielt innert weniger Minuten die Blutstammzellen, die meinem Blutkreislauf zugeführt wurden. Ich hatte ein mulmiges Gefühl dabei und spürte ein leises Ziehen in meiner rechten Brust. Dort, wo die Zellen durch meinen Halskatheter eingeführt wurden.

 

Blog Übersicht

Klicken Sie auf die Themen, über die Sie mehr erfahren möchten

Kommentieren Sie diesen Blog

Your email address will not be published. Required fields are marked *