Mit der Swiss nach Moskau

10. März, Di

Meine Reise von Zürich Kloten bis zur Moskauer Klinik habe ich mit den folgen Bildern dokumentiert. Klicken Sie auf diese, um mehr zu erfahren.

Hier auf Google Maps die genaue Position der Klinik
Blog Übersicht

Klicken Sie auf die Themen, über die Sie mehr erfahren möchten

4 Kommentare

  1. Martin Menzl

    Lieber Markus, ich freue mich mega darüber, dass du das erreicht hast, was noch vor ein paar Monaten unerreichbar erschien. Ich denke, dass du beflügelt von all den Geschehnissen, mit viel Kraft und Optimismus die Prozedur prästieren wirst. Von ganzem Herzen wünsche ich dir alles erdenklich Gute und melde dich, sobald du wieder fit bist. Ich schaue immer mal rein in deinen Blog. Also, gib Gas!

  2. Markus

    Leber Martin. Noch sehr gut kann ich mich erinnern, wie wir über das schier unerreichbare Spendenziel sprachen. Welche Möglichkeiten es gäbe, Spenden zu generieren. Bis kurz vor meiner Reise war das Erreichen des Spendenziels mein grösste Herausforderung und brauchte geschätzte 95 % meiner Energie.. Und seit das Geld Ende Februar auf der Moskauerbank angekommen ist, fiel mir der grösste Stein vom Herzen. Auch das möchte ich erwähnen: Gestern lag ich auf dem Bett und eine Infusion wurde mir verabreicht. Ich war in Gedanken versunken: „Wenn ich das erreichte Spendenziel von CHF 50‘000.- durch die 30 Tage Moskauaufentthalt teile, dann kostet jeder Tag mehr als 1‘600.-. Alles Geld, das gespendet wurde! und mit vielen guten Wünschen verknüpft ist. Das gibt mir ein wunderbares Gefühl der Unterstützung und der grössten Dankbarkeit, dass ich das erleben darf.

  3. Bakan Nedim

    Hi Markus
    Kompliment zum gut gestalteten Blog! So kann ich mir vieles gut / besser vorstellen. Es ist sehr schön, Dich heute am Telefon so voller Tatendrang und Zuversicht erlebt zu haben. Es ist wirklich cool, dass jetzt was geht, Du sogar selbst vieles mitgestalten kannst.
    Ich wünsche Dir weiterhin, dass es so gut weiterläuft wie jetzt. Soraya, Wouli und ich sind Gedanklich bei Dir. Ganz liebe Gruess us Bärn. Nedim

  4. Markus Physio

    Hallo Markus! Schön das du angekommen bist und dass dein Flug nicht gecancelt wurde!! Viel Glück und alles Gute

Kommentieren Sie diesen Blog

Your email address will not be published. Required fields are marked *